Elternrat des BvC-Gymnasiums
in Brand-Erbisdorf

Angebot FSJ

Angebot für Schulabgänger*innen:
Freiwilliges Soziales Jahr Politik in Sachsen


Liebe Elternsprecher*innen,

wir möchten Sie auf diesem Wege auf ein Angebot der Sächsischen Jugendstiftung aufmerksam machen, dass sich insbesondere an Schulabgänger*innen sächsischer Schulen richtet.
Es handelt sich um einen 
politischen Freiwilligendienst, der in Form eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) absolviert werden kann.

Im Rahmen dieses Freiwilligendienstes arbeiten junge Menschen in einer politischen Institution in Sachsen mit. Auf diese Weise lernen sie Menschen und Zusammenhänge in der Politik kennen und erwerben wichtige Fähigkeiten für ihren weiteren Ausbildungsweg.

Alle Freiwilligen erhalten ein Taschengeld von 
300 Euro, sind vollständig sozialversichert, haben Anspruch auf 26 Urlaubstage und absolvieren gemeinsame Seminarfahrten zu selbst gewählten Themen. Die Bewerbungsfrist für das FSJ/BFD Politik 2018/2019 startet am 1. März 2018. Bewerbungen werden bis zum 10. Mai 2018 (verlängert) entgegengenommen.
Das FSJ Politik 2018/2019 beginnt am 1. September 2018 und dauert 12 Monate.

Um diesen Freiwilligendienst in der Elternschaft Ihrer Schulen bekannter zu machen möchten wir Ihnen gerne Material in Form von Flyern und Plakaten zusenden. Derzeitige Freiwillige, bzw. die Sächsische Jugendstiftung sind darüber hinaus gern bereit das Projektkonzept an den Schulen vorzustellen und ihren Erfahrungsschatz darzulegen.
Wenn Sie Interesse an Flyern, Postern und/oder einer Schulvorstellung haben, füllen Sie bitte das 
angehängte Formular aus und schickt es, am besten per E-Mail oder Fax, an uns zurück. Wir schicken Ihnen dann gerne die gewünschten Materialien zu bzw. stehen für eine Terminvereinbarung zum Schulbesuch zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zum Freiwilligendienst FSJ/BFD Politik, eine Liste der Einsatzstellen sowie alle Informationen zur Bewerbung finden Sie auch auf unserer Internetseite: http://www.saechsische-jugendstiftung.de/fsj-politik

Weitere Fragen beantworten wir gern telefonisch oder per E-Mail unter:
0351/323719011 oder fkoch@saechsische-jugendstiftung.de.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und freundliche Grüße



Felicitas Koch
Programmleiterin FSJ Politik
Sächsische Jugendstiftung
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden

Telefon: (03 51) 323 71 90 11
Telefax: (03 51) 323 71 90 9

Internet: www.saechsische-jugendstiftung.de
E-Mail: fkoch @saechsische-jugendstiftung.de 


Geschäftsführerin:
Andrea Büttner
Stiftungsaufsicht: Regierungspräsidium Dresden (Az: 21-0563 SJ)