Elternrat des BvC-Gymnasiums
in Brand-Erbisdorf

Informationen von der Schulkonferenz am 24.10.2016

Hier die wichtigsten Ergebnisse der Schulkonferenz:
  • das neue Schulprogramm wurde einstimmig beschlossen (hier können Sie das Schulprogramm nachlesen. --> Schulprogramm)
  • Herr Bellmann konnte noch keine Informationen zum neuen Schulgesetz bzw. zur neuen Oberstufenverordnung geben; die Informationsveranstaltungen für Schüler und Eltern müssen verschoben werden (Elternabend Klasse 10 am 28.11.2016, 18:30 Uhr; Info-Veranstaltung Schüler am 29.11.2016, 1./2. Stunde))
  • Herr Bellmann informierte über den aktuellen Stand des Konzeptes der Berufs- und Studienorientierung der Schule; es wird auf Wunsch der Elternvertreter eine Elternratssitzung stattfinden, an welcher Herr Zimmermann (verantw. Lehrer der Schule) und Herr Walther (Berufsberater ARGE) teilnehmen; Ziel: Reserven erkunden und Ideen sammeln, um die Berufs- und Studienorientierung an der Schule weiter auszubauen
  • Informationen zur Werterhaltung an der Schule im Jahr 2016 und zur Verschlusssicherheit --> hier wird es neue Bestimmungen für alle Schulen in Sachsen geben
  • Auswertung des Feuerprobealarms am 30.9.
  • Hinweise seitens Herrn Bellmann zur Umfrage "Bedarfsermittlung zweite Fremdsprache Spanisch" in Klassenstufe 5 --> Herr Bellmann hat die SBA über das Ansinnen der Elternschaft informiert; es wird Abstimmungen zwischen Amt, Eltern und Schule geben und gemeinsam nach Lösungen gesucht
  • Probleme mit Schülerbeförderung: ZVMS organisiert Schülertransport im Auftrag des LRA; bisher erfolgten eine Anfahrts- und drei Abfahrtsrunden; nun müssen Einzelverträge mit dem ZVMS geschlossen werden - die Zusage gilt jeweils nur für ein Jahr; aus Sicht der Schule ist somit die Beförderung der Kinder nicht gesichert; Problem 1: Überfüllung und Unpünktlichkeit (Herr Bellmann hält Kontakt zum Dispatcher) ---> Probleme bitte ihm mitteilen bzw. mit dem ZVMS auseinandersetzen; Problem 2: Busverbindung Richtung Gahlenz/Oberreichenbach --> zukünftige Jahrgänge werden nach Aussage des ZVMS nicht mehr zu unserem Gymnasium transportiert (Kinder, die bereits an unserer Schule lernen, haben aber Bestandsschutz)
  • Hinweise zu anstehenden Veranstaltungen und zur offenen Bibliothek --> siehe hier